Teensfreizeit in der Niederlande


Diese Freizeit ist leider schon

AUSGEBUCHT !!!

Unsere kleinen Schlafhäusern, die sogenannten „Lodges“, liegen auf dem Gelände eines Ferienparks, der neben einem Fahrradverleih auch weitere Outdoormöglichkeiten bietet. Das separate Gruppenhaus besticht durch seine moderne funktionale Ausstattung und ist einfach nur „ultragemütlich“!

Denkt man an die Niederlande, so fallen einem wahrscheinlich als erstes Käse, Blumen und die vielen kleinen Boote auf den Grachten ein. Käse werden wir sicherlich essen und auch viele Blumen sehen, aber wir wollen auf dieser Freizeit auch auf Safari in einem nahegelegenen Freizeitpark gehen und einen Ausflug nach Amsterdam mit seinen vielen Grachten unternehmen. Darüber hinaus soll auch viel Zeit bleiben, um gemeinsam zu spielen, zu lachen und kreativ zu sein. Wir werden uns selbst verpflegen und es uns abends in unserem Gruppenhaus so richtig gemütlich machen.

Wir freuen uns auf Euch!

Info's und Anmeldung

Diakonin Melanie Voß

Niederstr. 11
31863 Coppenbrügge


Image

Leistungen & Teilnahmebeitrag

€ 260,00
  • Termin: 25.. - 31.10.2021
  • Freizeitnummer: 3100 KTR 914 2010
  • Ort: Schaijk, Niederlande
  • Mindestalter: 10 - 15 Jahre
  • Teilnehmerzahl: min. 14 - max. 18

Leistungen & Teilnahmebedingungen

Leistungen

  • Hin- und Rückfahrt in Kleinbussen,
  • Unterkunft in Lodges,
  • Vollverpflegung,
  • Ausflüge 
  • ein abwechslungsreiches Programm und Material

Teilnahmebedingungen

des Kirchenkreisjugenddienstes
Hildesheimer Land - Alfeld

leere taschen

Jeder soll dabei sein !

Alle Freizeiten, Seminare und Projekte werden durch kirchliche und öffentliche Zuschüsse unterstützt. Dennoch sind die Freizeitkosten für einige Kinder und Jugendliche aus dem normalen Familienbudget nicht bezahlbar. Hier können wir im Einzelfall helfen. Wenn Sie die Freizeitkosten nicht oder nur teilweise tragen können, dann wenden sie sich bitte an die jeweilige Freizeitleitung. Es gibt verschiedenste Zuschussmöglichkeiten! Wir möchten, dass alle, die mitfahren möchten, auch mitfahren können.

Also keine falsche Scham: Wir können nur helfen, wenn wir von euch wissen!
Unbedingt bei der jeweiligen Freizeitleitung melden!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.